Prüfung zum EU-zert. Sachverständigen 2024 bei faircheck in Österreich

Eine Teilnahme am Workshop mit anschließender Prüfung zum EU-zertifizierten Sachverständigen für Schäden an Gebäuden ist in Kooperation mit der IQ-ZERT auch 2024 wieder in Österreich beim faircheck-Headquarter in Graz-Stattegg möglich!! Die Rezertifizierung kann ebenfalls geprüft werden! Anmeldung bereits möglich und empfohlen!

faircheck organisiert den Lehrgang und die Prüfung zum EU-zertifizierten Sachverständigen für Schäden an Gebäuden – Zertifizierungslehrgang – in Kooperation mit IQ-ZERT in Deutschland. Die Veranstaltung findet von 10. bis 12. Juni 2024 statt.

Bereits im letzten Jahr ist das Angebot sehr gut angenommen worden. Den Beitrag und die erfolgreichen Absolventen finden Sie hier: EU-Zertifizierung erfolgreich bestanden

Wie sehen die Rahmenbedingungen für eine Teilnahme 2024 aus?

Erste Informationen im Überblick:

– Die Zertifizierung: EU-zert. SV für Schäden an Gebäuden (Termin Rezertifizierung: 12. Juni)

– Dauer: Vorbereitungsworkshop 2 Tage

– Umfang: Prüfung mündlich und schriftlich

– Ort: faircheck-Headquarter in Stattegg bei Graz

– Termin: 10. bis 12. Juni 2024

– Investition: der Preis wird noch bekanntgegeben (inklusive Zertifizierung, exklusive Umsatzsteuer, inklusive Seminarverpflegung). Inbegriffen ist hier der Vorbereitungskurs und die Prüfung

Wir ersuchen um Vormerkung direkt unter seminar@faircheck.at

Für wen ist die Teilnahme besonders geeignet?

Sachverständige, Schadenregulierer, Sanierungsexperten, Schadensachbearbeiter in österreichischen Versicherungen und jeder der seine Kompetenzen und Qualifikationen erhöhen und europäische Ebene heben möchte, um Schäden an Immobilien zu begutachten und zu bewerten.

Wie können Sie sich anmelden?

Der Lehrgang ist nach Verfügbarkeit der Plätze auch für externe Teilnehmer möglich. Melden Sie sich bitte direkt bei uns bzw. bei Katharina Schwarz.

Die Verrechnung der Seminargebühr erfolgt in der 2. Märzhälfte. Es besteht grundsätzlich auch die Möglichkeit nur den 2-tägigen Vorbereitungslehrgang zu besuchen. Für Sachverständige ist aber jedenfalls auch der Zertifizierungstag empfohlen.

Für weitere Fragen stehen Ihnen Katharina Schwarz sehr gerne zur Verfügung. Wir sind sicher, dass wir Ihnen damit ein sehr gutes und auch sehr exklusives Ausbildungsangebot machen können und freuen uns sehr, wenn wir Sie vom bei faircheck in Stattegg begrüßen dürfen.

Sie möchten mehr über den faircheck-Campus sowie dem Weiterbildungsangebot erfahren? Hier können Sie sich informieren.