fair mit CSR - Wir leben unseren Namen - faircheck

fair durch nachhaltiges Wirtschaften.

Wir beschäftigen uns mit Corporate Social Responsibility (CSR), allein schon aus dem Gedanken heraus, dass ein Dienstleistungsbetrieb nachhaltig wirtschaften soll und muss, um diesen auch langfristig zu erhalten! Gleichzeitig möchten wir auch unsere gesellschaftliche Verantwortung für die nächsten Generationen wahrnehmen. Wir leisten einen Beitrag und schaffen entsprechende Arbeits- und Lebensqualität.

„Wir bedanken uns sehr herzlich für die langjährige Kooperation und die Möglichkeit, unsere hilfsbedürftigen und armutsgefährdeten Kunden im Sozialmarkt mit ganz besonderen Artikeln zu versorgen, die sonst niemals den Weg zu uns finden würden. Es ist vorbildlich von der faircheck Schadenservice GmbH, dass die Produkte nicht einfach entsorgt, sondern einem karitativen Zweck zugeführt werden. Wir freuen uns und unsere Kunden noch mehr.“

Alfred Malek, Wiener Hilfswerk – SOMA

Ein wichtiger Meilenstein rund um das Thema Nachhaltigkeit und Sozialengagement ist das Projekt WEITERfairWERTUNG von Wirtschaftsgütern. 2010 haben wir dafür den Trigos gewonnen. Quality Austria erwähnt uns als Best-Practice-Beispiel in einem Blogartikel. Neben der Weitervermittlung von einwandfreier Schadenware an karitative Einrichtungen beschäftigen wir uns auch mit dem ReUse-Ansatz für diverse E-Geräte. Wolfgang Potzmader von der E-Geräte-Prüfstelle übermittelt regelmäßig datenbereinigte PCs und Laptops an das bbrz in Graz zur Weiterverwertung.x

Dr. Eva Kasper, CEO faircheck, setzt auf Corporate Social Responsibility. Das Innenleben der Tasche wurde aus einer Markise gefertigt, die nach einem Schadenfall an heidenspass in Graz weitervermittelt werden konnte. 

Gemeinsam mit Kindern vom SOS Kinderdorf Stübing „fairPflanzt“ faircheck 2018 Blumen, Sträucher und Bäume. Zur Erntezeit erfreuen sich die Kinder der reich bestückten Naschbeete. 

Das Kreativ-Event „fairLesen“ wurde 2016 und 2017 veranstaltet. faircheck organisierte gemeinsam mit der Kleinen Kinderzeitung und der Gemeinde Stattegg die Veranstaltung zur Förderung der Leselust und Kreativität. Rund 50 Volksschulkinder nahmen jedes Mal am Event teil.

Aktuelle News

Compliance – Vertrauen durch Transparenz

Wir halten uns an festgelegte Richtlinien und Normen und schaffen so eine vertrauensvolle Basis der Zusammenarbeit – für Auftraggeber, deren Kunden, für unsere Partner und fairchecker. 

                                                          

Bleiben Sie auf dem Laufenden und melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Wir verwenden Cookies, um unsere Website laufend an die Anforderungen unserer Nutzer anzupassen.